This page uses so called "cookies" to improve its service (i.e. "tracking"). Learn more and opt out of tracking
I agree

Liebs, Detlef, Lateinische Rechtsregeln und Rechtssprichwörter, 4th ed., Munich 1986

Title
Liebs, Detlef, Lateinische Rechtsregeln und Rechtssprichwörter, 4th ed., Munich 1986
Content
88

J 26"
Inadimplenti non est adimplendum. Wer nicht erfüllt, dem ist nicht zu erfüllen. Erfüllung seiner Forderung kann nur Verlangen, wer seinerseits seine Pflicht erfüllt. Betrifft an sich nur gegenseitige Verträge. S. heute § 320, ab. a. § 273 BGB ; im übernationalen Recht etwa Maria V. Castillo Daudi, Notas sobre un caso de aplicacion del principo inadimplenti ... en derecho international, in: Estudios juridicos en homenaje al Profesor Santa Cruz Teijeiro (Valencia 1974) I 157-168. S. a. F 29 u. 60.


132 N 63"

Nemo plus juris ad alium transferre potest, quam ipse habet. Niemand kann mehr Recht auf einen anderen übertragen, als er selbst hat. Vom Nichtberechtigten kann man nicht erwerben, jedenfalls nicht mit sofortiger Wirkung. Dig. 50, 17, 54 (Ulpian). S. a. 50, 17, 175 § 1 (Paulus); 41, 1, 20 pr. (Ulpian); 50, 17, 120 (Paulus); u. 50, 17, 177 pr. (ders.). S. heute Art. 1599 Hs. 1 französ. Code civil; ab. a. §§ 932 bis 934, 892 u. 405 BGB. S. a. soeben Nr. 40. Vgl. sofort Nr. 128.

145 N 173"

Nullus commodum capere potest ex sua injuria propria. Niemand kann aus von ihm begangenem Unrecht einen Vorteil ziehen. Cheng S. 149-158. S. a. C 42 u. E 54.

190 R 40"

Res ipsa loquitur. Die Sache spricht für sich. Manche Dinge brauchen im Prozeß nicht dargetan zu werden, da insoweit allgemeine Erfahrungssätze eingreifen. S. Cicero, Rede für Milo §§ 53 g. E. u. 66 g. E. S. schon Terenz, Eunuch 705: res ipsa indicat. S. heute die Regeln des Anscheinsbeweises.

210 T 36"

Turpitudinem suam allegans nemo audiatur. Niemand, der seine eigene Schandtat vor Gericht bringt, soll gehört werden. Abwandlung von N 32. S. Glosse Magis zu Cod. Just. 2, 4, 30.

220 V 36"

Volenti non fit injuria. Dem Willigen geschieht kein Unrecht. Ist derjenige, welcher einen Nachteil erleidet, damit einverstanden, so kann er daraus keine Ansprüche herleiten. S. Dig. 47, 10, 1 § 5 a. E. (Ulpian). S. a. N 182 u. S 5.

Referring Principles
Trans-Lex Principle: I.1.5 - No advantage in case of own unlawful acts
Trans-Lex Principle: I.3.1 - Limitation of transfer of rights
Trans-Lex Principle: I.1.6 - No damage claim in case of consent
Trans-Lex Principle: V.1.4 - Principle of simultaneous performance; right to withhold performance
Trans-Lex Principle: IX.6 - No restitution in case of knowledge of illegality of performance
Trans-Lex Principle: XII.4 - Prima facie evidence
A project of CENTRAL, University of Cologne.