Title
Sossna, Ralf-Peter, Die Geschichte der Begrenzungen von Vertragsstrafen, Berlin 1993
Content
5

Anschließend soll untersucht werden, wie diese Texte des Corpus iuris, die als "sedes materiae" betrachtet wurden, in der Zeit der Herrschaft des "ius commune" vom 12. bis zum 19. Jahrhundert interpretiert und verstanden wurden. Dabei soll der Frage nachgegangen werden, inwieweit ein Zusammenhang besteht zwischen einer eventuellen Begrenzung der Vertragsstrafe und der jeweils herrschenden Grundeinstellung der Zeit gegenüber wirtschaftlicher Liberalität einerseits und materieller Einzelfallgerechtigkeit andererseits. Ferner soll untersucht werden, auf welche Weise das jeweilige Ergebnis argumentativ erreicht wurde, und inwiefern sich darin die Charakteristika der Epochen der neueren Privatrechtsgeschichte zeigen.

[Subsequently set out in detail.]

Referring Principles
Trans-Lex Principle: VI.4 - Promise to pay in case of non-performance
A project of CENTRAL, University of Cologne.